Mittwoch, 13. April 2016
Schnelle Genesung

Das ist schön, daß Volker Beck gegen Zahlung einer Spende nun exkulpiert erscheint. So kann er sich wiederum seinem bevorzugten Tätigkeitsfeld widmen, das neben dem Zehnkampf im Moralisieren noch das fröhliche Verklagen ihm mißliebiger Zeitgenossen beinhaltet. Durch seine unfreiwillige Pause mußte er untätig dabei zusehen, wie der ebenfallls äußerst klagefreudige R. Erdogan im Kadi-Wettbewerb zwischenzeitlich an ihm vorbeizog.

Nun sind vorgebahaltlich der Beckschen Krankschreibung die Wetten wieder offen, wer obsiegen wird. Die Vermutung, daß es nicht der Rechtsstaat respektive der ihm eigentlich innewohnende Geist sein wird, will sich jedoch nicht vertreiben lassen.

PS: Bis dahin aber wird der gute Mann seine Rekonvaleszens mit dem Ärger darüber hinbringen, für 0,6g Meth 7000 Euro bezahlt zu haben. Mit wäre das zu teuer, aber ich halte mich ja auch lieber an Rotwein.




*****

... comment